Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Teamdynamiken erkennen, verstehen, verändern

Warum ist jedes Team anders und warum ist ein Team heute nicht das gleiche, wie es gestern war? Warum herrscht in einem Team vermeintlich stets Harmonie und im nächsten tobt ein Sturm? Was sind mögliche Ursachen für diese unterschiedlichen Dynamiken? Liegt es an den Rollenverteilungen, an unausgesprochenen Regeln und Normen oder daran, wer mit wem besser oder schlechter kann? Und warum verändert sich plötzlich das Teamklima, wenn eine neue Kollegin ins Team kommt oder ein Kollege das Team verlässt?

Gruppendynamische und systemische Perspektiven bieten Erklärungen zu den Phänomenen in Teams. Johanna und Jens beleuchten einige der Phänomene, die zu beobachten sind, und erläutern Möglichkeiten, um die Dynamik in Teams zu beeinflussen.

Speaker

 

Johanna Dietl
Johanna Dietl begleitet als Gruppendynamikerin, Psychologin und psychodynamische Coachin Organisationen, Teams und Einzelpersonen im Business-Kontext. In den letzten Jahren arbeitete sie im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt: effektive, interprofessionelle Kommunikation. Seit 2019 forscht sie an der Fragestellung, was psychologische Sicherheit, interpersonelle Kommunikation und Mentalisierung miteinander zu tun haben. Zu ihren Lieblingsdenk- und Entwicklungsräumen gehören das Wandern, Skateboardfahren und das Reisen.

Jens Korte
Jens Korte unterstützt seit vielen Jahren als Berater und Coach Organisationen und Teams bei der Einführung neuer Arbeitsweisen und Organisationsformen. Seine Ausbildung zum systemischen Organisationsberater hat sein Repertoire an Denk- und Handwerkzeugen erweitert, und er vereint seither agile und systemische Theorie und Praxis, um mit seiner Arbeit noch wirksamer sein zu können. Des weiteren ist er als Forscher und Ko-Autor unterwegs. So untersucht er beispielsweise die Gruppendynamik im Online Setting und Organisationen, die neue Formen der Arbeit einführen, und teilt seine Ergebnisse als Mitautor von "New Organizing – Wie Großorganisationen Agilität, Holacracy & Co. einführen – und was man daraus lernen kann". Darüber hinaus ist er ist Netzwerkpartner und Seminarleiter bei Simon Weber Friends sowie Geschäftsführer der mind to matter GmbH.

Gold-Sponsor

iteratec

-->

inside-agile-Newsletter

Sie möchten über Team Up!
und weitere Angebote von inside agile auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden