Möchten Sie mit Ihrem Team teilnehmen? Profitieren Sie von unseren Gruppenrabatten! Schreiben Sie an events@dpunkt.de

Psychologische Sicherheit fördern


1-Tages-Workshop, 7.4.2022, von 9 Uhr bis 17:30


Du möchtest auf der Arbeit nicht "eine Maske aufsetzen" müssen, sondern entspannt du selbst sein können? Keine "Show abziehen" müssen, sondern einfach einen guten Job machen können? Und du willst, dass es deinem Team und deinem Umfeld genau so geht?

Psychologische Sicherheit ist einer der Schlüssel dazu.

Das Konzept der psychologischen Sicherheit ist schon ein paar Jahrzehnte alt, in der Arbeitswelt und besonders in der IT allerdings erst vor einigen Jahren breiter bekannt geworden - insbesondere durch das Google Projekt Aristotle. In diesem hat Google in einer umfangreichen empirischen Studie psychologische Sicherheit als das Konstrukt (von insgesamt fünf) identifiziert, das mit größter Wahrscheinlichkeit einen Team-Erfolg vorhersagt.

In dem Workshop lernst Du kennen, was psychologische Sicherheit im Detail ausmacht und wie du sie fördern kannst. Ganz wichtig: Wir machen das nicht nur theoretisch, sondern vor allem praktisch. Während des Workshop probieren wir diverse Übungen aus und erleben dabei, wie sich Sicherheit und Vertrauen zwischen uns vertieft.

Zielgruppe


Der Workshop richtet sich vor allem an Führungskräfte, Agile Coaches und Scrum Master, weil Du für Deine Arbeit konkrete Ideen mitnimmst, wie du psychologische Sicherheit in deinen Teams fördern kannst. Aber auch wenn Du nur neugierig bist auf das Konzept, bist Du herzlich Willkommen.

Vorkenntnisse

- keine

Lernziele

  • Nach dem Tag weißt Du, was psychologische Sicherheit ist und warum es so wesentlich ist für erfolgreiche Teamarbeit.
  • Du weißt, welches Verhalten psychologische Sicherheit fördert bzw. eher verhindert.
  • Du hast ein paar Ideen, wie du eine Einschätzung bekommen kannst, wie sicher ein Team sich miteinander fühlt.
  • Du hast online taugliche Techniken kennengelernt und ausprobiert mit denen Du psychologische Sicherheit im Team einladen kannst - für den Alltag oder auch für spezielle Meetings wie Team-Events oder Retrospektiven.

Technische Anforderungen

Wir nutzen Zoom und Miro.

Zoom
Bitte schaut die kurzen Videos an, die euch die Grundfunktionalität von Zoom erklären:

Miro
Statt des echten physikalischen Raums werden wir in einem virtuellen Raum arbeiten. Dafür nutzen wir Miro.

Speaker

 

Markus Wittwer
Markus Wittwer hilft Agilisten und anderen Wissensarbeiter*innen psychologische Sicherheit und Achtsamkeit zu entwickeln. Er ist u.a. zertifizierter Trainer für "Search Inside Yourself", ein Programm zur Entwicklung von Achtsamkeit und emotionaler Intelligenz, das innerhalb von Google entwickelt wurde.

Gold-Sponsor

iteratec

-->

inside-agile-Newsletter

Sie möchten über Team Up!
und weitere Angebote von inside agile auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden